Nächste Termine

Profilbild von TOM e.V.
2. November 2016
TOM e.V.

Bundeswettbewerb 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland

Nachhaltige Tourismusdestinationen gesucht!

Sie sind ein Tourismusort, eine Reiseregion oder Stadt, die ihr Tourismusangebot im Sinne der nachhaltigen Entwicklung gestaltet? In Ihrer Tourismusdestination sind die Nachhaltigkeitsprinzipien mit ihren drei Aspekten – Ökologie, Ökonomie und Soziales – in entsprechenden Strategien verankert und werden in konkreten Angeboten und Initiativen umgesetzt?

Dann nehmen Sie am Bundeswettbewerb 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland teil und bewerben Sie sich online bis zum 31. Januar 2017!

Der Bundeswettbewerb hebt bereits vorhandene Nachhaltigkeitsleistungen, -verfahren und Angebote in deutschen Tourismusdestinationen hervor und honoriert deren Umsetzung. Damit knüpft er an die Erfolge des ersten Bundeswettbewerbs 2012/13 an. Auch Destinationen, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit erst anfänglich auseinandersetzen oder noch nicht in allen Bereichen Maßnahmen vorweisen können, sollten am Wettbewerb teilnehmen. Denn neben der Prämierung einer Siegerdestination werden Sonderpreise in den Kategorien Nachhaltige Mobilität, Klimaschutz/Ressourcen- und Energieeffizienz, Naturerlebnis und Biologische Vielfalt sowie Regionalität vergeben.

Die Teilnahme lohnt sich für Alle!

Der Siegerdestination winkt eine bundesweite Ströer-Mediakampagne in Bahnhöfen ausgewählter Großstädte sowie im DB-Reiseplan auf ausgewählten ICE-Strecken. Die Finalisten und Sonderpreisträger können sich neben diversen Kommunikationsmaßnahmen und der feierlichen Preisverleihung über eine Auslandsvermarktung durch die Deutsche Zentrale für Tourismus freuen. Alle ausgezeichneten Leistungen werden im Nachhaltigkeitsreport 2016/2017 präsentiert. Aber auch Destinationen, die keine Preisträger sind, werden belohnt: Jede Bewerberdestination wird auf der Wettbewerbsseite dargestellt und erhält im Anschluss an die Bewerbungsphase eine webbasierte Auswertung der Wettbewerbseinreichung, anhand derer das eigene Nachhaltigkeitsprofil erkennbar wird.

Die Auslobung des Bundeswettbewerbs erfolgt durch den Deutschen Tourismusverband e. V. (DTV), unterstützt durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und mit finanzieller Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).

Sämtliche Informationen zur Teilnahme am Bundeswettbewerb finden Sie auf der Internetseite www.bundeswettbewerb-tourismusdestinationen.de. Hier erhalten Sie Zugang zum Bewerberportal und können den Fragenkatalog online ausfüllen. Darüber hinaus steht Ihnen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens das Wettbewerbsbüro unter 030 / 32 79 31 – 21 zur Verfügung.

 

wettbewerb

Ansprechpartner:

BTE Tourismus- und Regionalberatung

Martin Balas

Kreuzbergstr. 30

10965 Berlin

Tel.: 030 / 32 79 31  – 21

E-Mail: wettbewerb@bte-tourismus.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel

";