Nächste Termine

Profilbild von TOM e.V.
27. Juni 2017
TOM e.V.

Wirtschaftsfaktor Tourismus für Deutschland

In Zusammenarbeit mit dem Bundeswirtschaftsministerium hat der BTW erneut die volkswirtschaftlichen Effekte des Tourismus in Deutschland untersuchen lassen. Der Wirtschaftsfaktor wurde auf Basis des so genannten Satellitenkontos entwickelt.

2,9 Millionen Menschen haben Ihren Arbeitsplatz in der Tourismusbranche, das ist jeder 15. Arbeitsplatz in Deutschland (6,8% aller Beschäftigten). Vergleicht man die Zahlen mit denen der Vorgängerstudie von 2010 kann die Branche einen Zuwachs von 2,9% verbuchen. Auch andere Branchen, wie der Handel, Handwerk oder die Landwirtschaft profitieren von der positiven Entwicklung des Tourismus. Mit einem Beitrag von 3,9% zur gesamtwirtschaftlichen Bruttowertschöpfung schneidet der Tourismus im Vergleich zu anderen Branchen, wie dem Einzelhandel mit 3,3% Bruttowertschöpfung gut ab. Im Beschäftigungsvergleich liegt die Tourismuswirtschaft mit 6,8% nur knapp hinter dem Einzelhandel mit 7,5%.

Die detaillierte Studie finden Sie unter www.btw.de

Foto: BTW

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel

  • Neue Seilbahn-Studie 2017 erschienenNeue Seilbahn-Studie 2017 erschienen Der neue IHK-Saisonbericht ‚Oberbayerische Bergbahnen‘ ist in Kooperation mit dem TOM e.V. entstanden und ab sofort digital als auch in Printform bei uns erhältlich. Innerhalb der Studie […] Posted in Allgemein
  • So profitieren Sie vom Digitalbonus BayernSo profitieren Sie vom Digitalbonus Bayern Die Bayerische Staatsregierung engagiert sich dafür, die Digitalisierung in bayerischen Unternehmen und Organisationen zu stärken. Dafür wurden in jüngster Zeit attraktive […] Posted in Allgemein
  • Wir stärken unsere MitgliedszahlenWir stärken unsere Mitgliedszahlen Wir freuen uns über die neue Plus-Mitgliedschaft der Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG beim TOM e.V. ab dem 01. Januar 2017. In einer gemeinsamen Sitzung beschloß der Beirat […] Posted in Allgemein
";