Interessensvertretung

Der TOM vertritt laufend die Interessen des oberbayerischen Tourismus in Politik, bei Organisationen und in der Wirtschaft. Zudem leistet er Pro Tourismusarbeit in Richtung Bevölkerung. Nur durch eine positive Tourismusgesinnung auf allen Ebenen können wir erfolgreich in die Zukunft gehen. Basis dafür ist die regelmäßige Erhebung des Wirtschaftsfaktors Tourismus. Um die Wettbewerbsbedingungen in Oberbayern zu verbessern, schließt der TOM Rahmenverträge mit Verwertungsgesellschaften, sodass Partner günstigere Konditionen erhalten. Ebenso werden Tourismuspolitische Positionspapiere erarbeitet und vertreten. 

Wie sähe Oberbayern ohne Tourismus aus?
Unser neuer Erklärfilm zum Wirtschaftsfaktor Tourismus verdeutlicht, wie wichtig der Tourismus für Oberbayern wirklich ist. Nicht nur die Tourismusbranche selbst, sondern viele nachgelagerte Branchen profitieren in hohem Maße von seiner Wertschöpfung, viele Arbeitsplätze hängen direkt oder indirekt vom Tourismus ab.

Wir sind der Meinung, dass viele Entscheidungsträger in Politik, Medien, Wirtschaft und in der Bevölkerung die Bedeutung nicht verinnerlicht haben. Daher kommt es immer wieder zu Entscheidungen gegen touristische Event, Investitionen oder zu tourismuskritischen Berichten.

Helfen Sie mit, das Image und die Pro-Tourismushaltung Ihres Umfeldes zu verbessern. Posten Sie im Kommunikationstool Ihre Erfahrungen und Meinungen welche Ideen Sie haben, dieses Ziel zu erreichen.

 

Oswald PehelIhr Ansprechpartner:

Oswald Pehel

089 63 89 58 79 11

oswald.pehel@oberbayern.de

 

 

Hier geht´s zu weiteren Informationen:

Rahmenverträge GEMA & VG Media

Mitgliedschaften des TOM e.V.

Beratung & Vernetzung

";