Nächste Termine

Digitale Kommunikation

Digitale Kommunikation ist mehr als die reine Sichtbarkeit im Web. Es geht darum, den User auf seiner „Reise“ durch unsere Online-Plattformen – der sogenannten Customer Journey – zu begleiten, indem wir die relevanten Inhalte ansprechend und inspirierend an den richtigen Touchpoints zur Verfügung stellen.

Dieser Ansatz findet sich auch in unserer Digitalen Strategie wider, auf der unsere künftige Arbeit aufbaut: Wir kommunizieren online über unser Gästeweb (Website für unsere Gäste) nach außen und mit den Mitgliedern und Partnern über das TOP („Tourismus Oberbayern Partnernetz“) nach innen. Im TOP finden Sie zahlreiche Informationen rund um den TOM und Tourismus in Oberbayern sowie Fachinformationen zur Qualität oder zum Reiserecht. Des Weiteren dient das TOP als eine Plattform für Partner: eine interaktive Kommentarfunktion und der Download- sowie Login-Bereich mit integriertem „Kommunikationsraum” fördern den Austausch der Mitglieder untereinander. Buchbare Weiterbildungsprogramme und ein Kalender mit ausgewählten Terminen aus der deutschen Tourismusbranche runden das Angebot ab.

Die Website für unsere Gäste – das Gästeweb – ist die zentrale Plattform, um den ersten inspirierenden Touchpoint für unsere Gäste online bereitzustellen. Es liefert unseren potenziellen Gästen inspirierende Angebote und Informationen, um direkt die Reiselust zu wecken. Leitprodukte, die unseren digitalen Gästen einen echten Mehrwert bieten und inspirieren, verbunden mit den vielfältigen Destinationen in Oberbayern, stellen die Kernkompetenz des Gästewebs dar. Durch die direkte Weiterleitung auf die Plattformen der einzelnen Regionen, auf denen der potenzielle Gast detaillierte Informationen, Angebote und Buchungsmöglichkeiten findet, begleiten wir den digitalen Gast somit auf seiner gesamten Customer Journey.

Für die inhaltliche Gestaltung unseres Gästewebs haben wir als Teil unserer Strategie folgende fünf Grundsätze definiert:

Mit dieser nachhaltigen Content-Strategie präsentieren wir uns auf www.oberbayern.de als inspirierende und attraktive Destination, die bei unseren zukünftigen Gästen die Lust auf Reisen und Erlebnisse weckt. Denn mit dem Gästeweb verfolgen wir unsere Vision:

  • Als Reiseführer inspirieren und begeistern wir künftige Gäste für Oberbayern
  • Unser Content ist mutig und grenzt sich von den anderen ab
  • Wir setzen mit unserer User Experience und der mobilen Verfügbarkeit von www.oberbayern.de eine Benchmark im Tourismusbereich
  • „Always  on“: Wir sind digital immer aktiv und agil und entwickeln uns durch den Mut zu Innovationen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Ressourcen kontinuierlich weiter 
  • Im B2B-Bereich setzten wir auf innovative, externe Tools: Ein Wissensaustausch und –aufbau der Mitglieder ist somit schnell und unkompliziert möglich

Oberbayern in den Sozialen Medien

Soziale Medien liefern eine unbegrenzte Anzahl an inspirierenden und authentischen Inhalten, denn unsere bestehenden Gäste und unsere Partner sind dort aktiv und teilen ihre Erlebnisse rund um Oberbayern. Im Rahmen der digitalen Strategie setzen wir auf einen 2-Phasen-Ansatz, um Ressourcen optimal zu nutzen und die Präsenz von Oberbayern in den sozialen Medien weiter auszubauen.

In der ersten Phase liegt unser Fokus auf der Entwicklung von authentischem und inspirierendem Content für das Gästeweb. Gleichzeitig möchten wir aber das bereits bestehende Engagement unserer Partner in den sozialen Medien aktiv in unserem Gästeweb einbinden. Dies ist über einen sogenannten Hashtag-Aggregator möglich, der Bilder und Inhalte, die mit einem bestimmten Hashtag versehen werden, im Gästeweb anzeigt. Hierfür werden wir auf der Startseite von www.oberbayern.de einen eigenen Bereich integrieren. Deswegen arbeiten wir aktiv mit unseren Partnern und Mitgliedern zusammen und bitten diese, beim Upload von Bildern in den sozialen Medien folgende Hashtags zu verwenden: #DeinOberbayern und #Oberbayern

Im zweiten Schritt ist es denkbar, die Präsenz von Oberbayern in den sozialen Medien aufzubauen, indem wir oberbayernweite Kanäle auf Instagram und Facebook bespielen. Diese bieten uns zum Einen die Möglichkeit, unsere inspirierenden Inhalte mit künftigen Gästen zu teilen. Zum anderen können wir den aktiven Dialog mit unseren Gästen suchen und deren Inhalte nutzen – sogenannten User Generated Content – um diesen auf unseren Plattformen einzubinden. So kreieren wir authentischen Inhalt von unseren Gästen für unsere Gäste. Die entsprechenden Sozialen Netzwerke werden von der Content Agentur emanate GmbH gepflegt.   

Partner des Oberbayern-Webseiten-Frameworks werden

Wenn Sie auch Ihre Gäste auf einer Online-Plattform über Ihre individuellen Angebote informieren möchten, bieten wir Ihnen gerne die Grundlage hierfür. Sie können die technische Basis und das Corporate Design von www.oberbayern.de nutzen und nach Ihren Bedürfnissen weiter anpassen und ausbauen. Dadurch tragen Sie und Ihre Destination dazu bei, einen einheitlichen Auftritt der Urlaubsregion Oberbayern sicherzustellen. Sie profitieren somit von einem kostengünstigen und gleichzeitig modernen Webauftritt und einem starken Wiedererkennungswert der Marke Oberbayern. Ansprechpartner einfügen

 

AnsprechpDaniela Cermakova_C_TOM e.V.artnerin:

Daniela Cermakova

daniela.cermakova@oberbayern.de

089 63 89 58 79 10

";