Kernthema Kultur

tom-piktos-26-04-2016-07Braukultur

 

Die Hallertau ist mit etwa 18.000 Hektar das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt – und ein wesentlicher Teil dieser Kinderstube des Bieres liegt bei uns in Oberbayern. Unsere Braumeister sind international gefragt und unser Hopfen ist weltweit das Gütesiegel für exzellente Biere. Diese einzigartige Situation nutzen wir für den Tourismus in der Region: Bereits 2015 haben wir den Arbeitskreis Braukultur gegründet und im Jahr 2016 im Rahmen unseres Kernthemas Kultur den Schwerpunkt konsequent auf die Braukultur gelegt. Zusammen mit zahlreichen Partnern wie Brauereiverbänden, dem DEHOGA, Gastronomen und einzelnen Brauern arbeiten wir an der langfristigen Gestaltung des Themas.

“Echt Rein: Wege zur oberbayerischen Braukultur”

Bereits zur ITB 2016 konnten wir unsere Bier-Erlebnisbroschüre “Echt Rein. Wege zur oberbayerischen Braukultur” der Öffentlichkeit präsentieren. Die Brau- und Bierkultur inspiriert unsere Gäste. Rund 50 Bierkultur-Erlebnisstationen in ganz Oberbayern laden in drei verschiedenen Bereichen zum Erleben und Genießen ein: Bier&Natur, Bier&Kultur sowie Bier&Genuss. Die Brauereien sind das Herzstück der Bierkultur – einige davon stellen wir stellvertretend in unserer Broschüre „Echt rein. Wege zur oberbayerischen Bierkultur“ vor – zusammen mit ausgewählten Angeboten, vielen Ausflugszielen, Tipps und Infos.

 

Bestellung leicht gemacht:

Füllen Sie unser Bestellformular aus und schicken Sie es an info@oberbayern.de zurück!

Bis dahin schmökern Sie gerne online durch die Publikation!

 

Mit Zeit Reisen durch Oberbayern

Gemeinsam mit ZeitReisen haben wir die oberbayerische Bierkultur buchbar gemacht. Die Gruppenreise “Oberbayern – Craftbier trifft Klosterbräu” wurde im Zeit Reisen Katalog 2017 aufgenommen und dwird darüber hinaus über die Beilage Zeit Reisen 2017, mehrfache Bewerbung in der Zeit sowie Bewerbung im Onlineauftritt der Zeit und mittels Online-Werbung auf zielgruppenafffinen Webportalen kommuniziert.

Die Route zeigt u.a. neue Brauer in der Biermetropole München, brauende Benediktiner in der Hallertau oder die Bierweltzwischen Bergseen und Alpengipfeln mit Besuch im Kloster Ettal. Es folgt ein Besuch in Mittenwald bei der höchstgelegenen Brauerei Deutschlands, am Tegernsee im Herzöglichen Bräustüberl sowie bei den Privaten Heimatbrauern im Chiemgau. Gäste können sich auf eine bierige Reise durch Oberbayern begeben. Alle weiteren Informationen zu dieser fünftägigen ZeitReise finden sie hier.

 

Daniela Cermakova_C_TOM e.V.Ansprechpartnerin:

Daniela Cermakova

daniela.cermakova@oberbayern.de

089 63 89 58 79 10

 

";