TOM schließt Rahmenvertrag mit dem ADFC ab

Aus den Regionen

Die Entwicklung eines oberbayernweiten Radl-Leitproduktes macht große Fortschritte. Bis in den Herbst 2016 konnte der Streckenverlauf weitgehend finalisiert werden, jetzt in den Wintermonaten arbeiten wir am Beschilderungskonzept. Außerdem möchten wir künftig ein möglichst dichtes Netz von radlerfreundlichen Betrieben entlang der Route anbieten können.
Da es bei der Ausstattung mit Bett & Bike Betrieben Nachholbedarf gibt und auch gerade das neue Oberbayern-Radprodukt entsteht, konnten wir mit dem ADFC hierzu Sonderkonditionen vereinbaren.
Beherbergungsbetriebe, die sich bis Ende 2018 beim ADFC Bayern unter dem Stichwort „Tourismus Oberbayern München“ zur Zertifizierung zum Bett & Bike Betrieb melden, erhalten einen Rabatt von 50% auf die Aufnahmegebühr.

Die Vereinbarung gilt dabei nicht nur für Betriebe entlang der Route des Radl-Leitproduktes, sondern für alle Mitgliedsregionen des TOM. Damit stärken wir auch die radtouristische Entwicklung und Vermarktung unserer Mitglieds- Destinationen und Orte.

Ansprechpartnerin beim ADFC Bayern ist Frau Gabriele Irrek. Beim TOM steht Ihnen Herr Max Berger bei Fragen dazu gerne zur Verfügung.

Gabriele Irrek

Kardinal-Döpfner-Straße 8

80333 München

Tel.: +49 (0)89/9090025-13

Fax: +49 (0)89/9090025-25

Gabriele.Irrek@adfc-bayern.de

www.adfc-bayern.de

www.bettundbike.de

veröffentlicht am 16. Januar 2017