Nächste Termine

23. November 2017
TOM e.V.

Deutscher Tourismustag in Mannheim

Die News vom Deutschen Tourismustag in Mannheim im Überblick:

  • 359,2 Millionen Übernachtungen in Deutschland: Von Januar bis September verzeichnete das Statistische Bundesamt 2,7 Prozent Übernachtungen als im Vorjahreszeitraum.
  • Die EU-Pauschalreiserichtlinie wurde reformiert und in deutsches (Reise-)Recht umgesetzt. Nähere Infos dazu unter: dtv-kundencenter.de und deutschertourismusverband.de
  • Wo bucht der Gast künftig? Laut dem Vortrag von Dirk Rogl überall:
    – Hotel
    – DMC
    – Hotel-Webseite
    – Bedbank
    – Via Alexa, Siri und Co
    – Google
    – OTA
    – Airbnb, Booking & Co
    – Reisebüro
    – Veranstalter
    – Local Tours

Fazit: Trotz hervorragender Übernachtungszahlen ist der Tourismus kein Selbstläufer. „Reiseziele müssen gut erreichbar und digital erschlossen sein“ Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel