Nächste Termine

13. Februar 2018
TOM e.V.

Neues zum Projekt der WasserRadlWege

Im Februar startete der TOM e.V. mit der Kommunikation der WasserRadlWege Oberbayern. Damit soll sichergestellt werden, dass das neue Leitprodukt in den Medien und in der Öffentlichkeit auch entsprechende Aufmerksamkeit findet.

TOM setzt aktuell mit seiner Grafik- und Medienagentur eine Kampagne zum Start der WasserRadlWege um. Zusätzlich gehen einige Informationsmedien an den Start.  Nachfolgende Maßnahmen sind in Planung bzw. wurden bereits realisiert:

  • Magazin-Beilage „Aktiv Radfahren“, Auflagenhöhe: 56.000, ET: 15. Februar
  • Fortdrucke der Magazin-Beilage im Magazin „MyBike“, Auflagenhöhe: 40.000 (Teilbeilage), ET: 12. Februar
  • Fortdrucke der Magazin-Beilage im Magazin „RADtouren“, Auflagenhöhe: 20.000 (Teilauflage), ET: 26. Februar
    • Weitere 3.000 Fortdrucke werden unter den 16 beteiligten Partnern aufgeteilt und auf den kommenden Messen angeboten.
  • Online Advertorial auf radfahren.de für insgesamt drei Monate ab Mitte Februar
  • Jeweils 2/1 Seiten Advertorial in vier Ausgaben der “Aktiv Radfahren“ (Februar-August)
  • 2/1 Seiten Advertorial in der Sonderausgabe des Münchner Merkurs „Draußen Aktiv“, Auflagenhöhe: 295.000, ET: April
  • 2/1 Seiten Advertorial in der Sonderausgabe der Nürnberger Nachrichten „Mach mal Urlaub“, Auflagenhöhe: 256.000, ET: April
  • Facebook „Carousel Ads“  und „Canvas Ads“ für 2×2 Monate mit Weiterleitung auf oberbayern.de
  • Blogger- und Influencermaßnahmen entlang der WasserRadlWege, geplant zwischen Mai und September
  • Eigene Produktbroschüre zu den WasserRadlWegen, Auflagenhöhe: 15.000, ET: Februar (f.re.e)
  • Radtourenkarte in Kooperation mit dem BVA, im Handel ab Februar
  • Messepräsenzen auf der f.re.e, ITB, Sattelfest, E-Bike Days sowie der BR-Radltour
  • Presseaussand zu jeder der drei Schleifen zwischen März und Juli
  • Gruppenpressereise in Organisation mit Uschi Liebl PR, Mai/Juni
  • Fortlaufender Ausbau der aktuellen Online-Präsenz auf oberbayern.de/wasserradlwege

Für Fragen zu den WasserRadlWegen Oberbayern oder einzelnen Maßnahmen steht Ihnen Max Berger unter max.berger@oberbayern.de gerne zur Verfügung.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel