Nächste Termine

24. September 2018
TOM e.V.

Gruppenpressereise entlang der WasserRadlWege

In der letzten Woche fand die jährliche Gruppenpressereise des TOM statt. Gemeinsam mit drei DMOs wurde ein abwechslungsreiches und interessantes Programm entlang der WassserRadlWege Oberbayern entworfen und vom 18. – 20.09. mit verschiedenen Medien aus Deutschland und Österreich bereist.

Bei herrlichem Spätsommerwetter ging es am ersten Tag auf den Spuren des Salzes von Rosenheim über die WasserRadlWege Richtung Prien. Dort wurden die Radl gegen die Chiemsee Schifffahrt getauscht und Kurs auf die Fraueninsel genommen. Dank einer Führung der Chiemsee Naturführer konnte man die Geschichte und den Mikrokosmos der Chiemseeinseln bestens nachempfinden.

Am nächsten Tag ging es nach einer Moorführung durch die Kerndlmühlfilzen mit dem Radl von Grassau nach Grabenstätt an die Hirschauer Bucht.
Nach einer Einkehr ging es gestärkt nach Traunstein. Gemeinsam mit dem Salzmaier ging es abermals auf den Spuren des Salzhandels durch die Kreisstadt.

Am Donnerstag startete der Tag in Landsberg am Lech mit einer Stadtführung durch die Altstadt. Die schmalen Gässchen und die tollen Ausblicke auf die Altstadt und Lech hinterließen bei den teilnehmenden Journalisten großen Eindruck.
Nach der Stadtführung ging es auf den letzten Teil der Reise mit den Radl durch den Lechpark, vorbei an Wasserspielplätzen, Wildgehege ging es entlang des Lechufers zur Teufelsküche. Nach einer letzten gemeinsamen Einkehr ging es für die Journalisten wieder zurück nach Hause.

Wir bedanken uns sehr herzlich für alle Teilnehmer sowie den Partnern vom Chiemsee Alpenland, Chiemgau Tourismus und dem TV AmmerseeLech bei der Unterstützung und bei der Zusammenstellung des Programms.

 

Eindrücke von der Pressereise 2018

© oberbayern.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel