Nächste Termine

23. Oktober 2019
TOM e.V.

Mitgliederversammlung in Pullach bei München

Die 13. Mitgliederversammlung des TOM e.V. hat am 21. Oktober 2010 in der Waldwirtschaft Großhesselohe in Pullach bei München stattgefunden. Offizieller Gastgeber war die Landeshauptstadt München/München Tourismus. Es war mit 50 Vertretern von Mitgliedsvereinen – und -organisationen eine vollends gelungene Veranstaltung.

Der Präsident des TOM e.V., Klaus Stöttner, hieß alle Mitglieder herzlich willkommen. Er zeigte auf, dass sich der Tourismusboom in Oberbayern 2019 weiter fortsetzt, und, dass es daher fundamental wichtig ist, die Tourismusakzeptanz in der Bevölkerung zu erhalten und stärken. Die Steuerung der Gästeströme wird immer wichtiger, weswegen ein Abbau von Wettbewerbsnachteilen im Tourismus nötig ist, und die Chancen der Digitalisierung effektiv genutzt werden müssen. 

Der Geschäftsführer des TOM e.V., Oswald Pehel, informiert die Anwesenden daraufhin über aktuelle Projekte und Initiativen. Allen voran erzählt er ihnen über den Start der neuen Wirtschaftsfaktor- sowie Tagesbesucheranalysen. Eine immer größere Herausforderung in Oberbayern sei die Lenkung und Verteilung der Besucherstrüme, weswegen der TOM e.V. einen ÖPNV-Tourusnzsgipfel im Bayerischen Wirtschaftsministerium initiiert habe. Zudem sei der TOM e.V. im Gesprächen, um auch Modellregion für die neue App der Deutschen Bahn, DB Ausflug, zu werden.

Nach Abschluss der eCoach-Akademie liegt der Hauptaugenmerk des Projekts “Oberbayern-Echt Digital” auf den eCoach Days. Der erste eCoach Day in Wolnzach war ein voller Erfolg und der nächste ist bereits für den 04. Februar 2020 in Altötting angesetzt. Zudem sind für nächstes Jahr weitere Termine im Berchtesgadener Land, Garmisch-Patenkirchen und dem Chiemgau geplant. Die garantiere nicht nur eine größere Bekanntheit des Projekts in den Regionen und eine bessere Vernetzung der eCoaches mit Gastgebern, sondern auch die Weiterbildung der eCoaches, welche an diesen Tagen immer vormittags vor der öffentlichen Veranstaltung angesetzt ist. Bemerkenswert ist zudem, dass das Projekt für den ADAC Tourismuspreis nominiert ist, wobei die Bekanntgabe der Entscheidung für Anfang 2020 erwartet wird.

Natürlich stellte Herr Pehel auch das neue Privatvermiter-Programm vor, worüber Sie hier mehr Informationen finden.

Zu gute Letzt wurde Holger Eggert aus dem Präsidium in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. Er hatte den TOM e.V. seit seiner Neugründung mit Rat und Tat unterstützt. Dafür auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

TOM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel