Tourismus-Wegweiser: Für Transparenz und Sicherheit auf Reisen sorgen

Neues vom TOM e.V.

Informationsangebot des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes

Da die Regelungen im Hinblick auf Lockerungen von Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie je nach Bundesland unterschiedlich sind, hat das Kompetenzzentrum des Bundes nun den Tourismus-Wegweiser gestartet. Vergangenen Freitag hat Thomas Bareiß (CDU), Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, diesen vorgestellt. Um tagesaktuell auf die Auswirkungen und Entwicklungen der Corona-Pandemie zu reagieren, wurde die offene Datenbank für den Bedarf von Reisenden sowie für die Tourismuswirtschaft entwickelt. Der Philosophie von Open Data folgend, können LMOs, DMOs sowie alle touristischen Akteure die Informationen über Schnittstellen und exportierbare Widgets bei sich auf den Websites einbinden. Der Tourismus-Wegweiser arbeitet auf einer eigens konzipierten SQL-Datenbank.

Zum Tourismus-Wegweiser

Zu den Widgets

veröffentlicht am 21. Juli 2020