Unsere Tourismusheldin

Astrid Dornberger

Jede Führung ist anders, jede Führung ist eine neue Herausforderung. Man muss flexibel sein und sich immerwieder neu auf die Gruppe einstellen.


Erzählen Sie doch mal… Astrid Dornberger!“

Was macht das Leben in Oberbayern für Sie besonders?

Die offene, direkte Art der Menschen. Die Nähe zu den Bergen und Seen.

Was motiviert Sie seit so vielen Jahren für Ihren Beruf als Gästeführerin?

Jede Führung ist anders, jede Führung ist eine neue Herausforderung. Man muss flexibel sein und sich immer wieder neu auf die Gruppe einstellen. Vor allem aber motiviert mich die Freude mit Menschen zu arbeiten.

Wie hat sich die Corona-Krise auf Ihre Arbeit ausgewirkt und wie haben Sie diese Zeit erlebt?

Keine Gäste, keine Führungen zu haben, ist mir sehr schwer gefallen. Mir hat der Kontakt mit den Gästen sehr gefehlt. Ich hatte ein richtiges Tief.

Wie nehmen Sie den Tourismus vor Ort wahr was wünschen Sie sich zukünftig vor den Tourismus in Oberbayern?

Der Tourismus hat sich sehr verändert. Vor Corona kamen viele Bustouristen, die leider immer sehr wenig Zeit hatten. Das Programm war sehr straff gehalten.
Heute kommen kaum Busse, dafür ganz viele Familien, ältere Menschen und Radtouristen mit ganz viel Zeit und viel Interesse. Die Menschen freuen sich und wollen viel sehen und erleben. Es ist ein anderer Tourismus, aber auch ein sehr schöner, entspannter Tourismus.

Ein Schmankerl aus Ihrem Berufsalltag

Ich arbeite auch im Nachtgewerbe, als Hexe. Bei einem Ferienprogramm wollte ein kleiner Junge nicht mehr mit der Betreuerin zurück fahren. Er wollte lieber einige Tage bei mir wohnen in einem Hexenhaus und mit mir nachts im Wald Kräuter zupfen. Ich sei eine ganz liebe Hexe und er bleibe jetzt bei mir.
Er war so eifrig dabei und es war nicht einfach ihn zu überreden doch mit Heim zu fahren. Am Schluss hat er mich umarmt mit den Worten: „Ich würde sogar Mäuse bei dir essen, aber nur die in rosa (Mäuse aus Schaumgummi)!“


Mehr zu unserer Heldin und ihrem Engagement

Kontakt

Astrid Dornberger – Burghauser Gästeführerin
www.burghauser-gaestefuehrer.de
astriddornberger@yahoo.com

veröffentlicht am 12. Oktober 2021