Marius Quast mit dem E-Gravel-Bike auf der Hopfenschleife

Neues vom TOM e.V.

Marius Quast mit dem E-Gravel-Bike auf der Hopfenschleife

Die Hopfenschleife auf den Wasser-Radlwegen Oberbayern als E-Gravel-Bike Tour – das hat sich Marius Quast für ein Youtube Video vorgenommen. Wie die Tour lief & welche starken Punkte auf der Route liegen, seht ihr im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Radfahren in Bayern ist beliebt wie nie – auch auf dem Gravel-Bike und e-Gravelbike. Deshalb schickte der TOM e.V. Marius Quast auf die Hopfenschleife der Wasser-Radlwege Oberbayern. Auf insgesamt rund 270 Kilometern und 1.100 Höhenmetern erkundete Marius immer entlang des Wassers den Norden Oberbayerns. Ziel der Tour waren die E-Bike Days im Olympiapark München. Dort traf und begrüßte Marius die Teilnehmer der Presseradtour zu den E BIKE Days zu welcher der TOM e.V. auf einzelnen Etappen der Wasser-Radlwege einlud.

Zwei Tage vor den E BIKE DAYS startete Marius seine Tour in Ingolstadt, um gemütlich und pünktlich im Olympiapark anzukommen. Die Tour ging dann über Geisenfeld und Freising nach München. Auf den Weg warteten spannende Highlights wie zum Beispiel die größte zusammenhängende Hopfenanbauregion der Welt – die Hallertau, die älteste Brauerei der Welt in Freising und Vieles mehr.

Radfahren, Kulinarik & Kunst schnell an einem Tag oder ganz entspannt verteilt auf mehrere Etappen. Die Hopfenschleife kann je nach Lust und Laune individuell befahren und in Abschnitten geplant werden.

Weitere spannende Informationen zur Hopfenschleife, alle Highlights und Impressionen sowie GPS-Daten zur Inspiration oder direkt zum losradlen finden Sie hier:

veröffentlicht am 4. Mai 2022