Unsere Tourismushelden

Die Mahavi Group

Wir sind absolute Herzensmenschen, die sicherlich wissen, wohin sie wollen – aber ohne unsere Mitarbeiter wird das nicht funktionieren.

Ingrid Dietl vom TOM e.V. nominierte die Mahavi Group, die 2015 von Markus Bauer, Hans Schmölz und Viktor Fischer gegründet wurde, als Tourismushelden. In ihrer Begründung führt sie vor allem die innovativen und nachhaltigen Kerngedanken des Unternehmens an, dass sich, gestartet in Fürstenfeldbruck, nun auch auf internationalem Boden bewegt. Insbesondere die Wertschätzung und Unterstützung ihrer Mitarbeiter stehen dabei im Vordergrund, die das Unternehmen in deren vielseitigen Einsatzgebieten (Gastronomie, Hotellerie, Vermarktung von Eventlocations, Markenkommunikation etc.) voranbringen.


Erzählen Sie doch mal… Markus Bauer!

Was macht das Leben in Oberbayern für Sie besonders?

Wir sind alle sind hier aufgewachsen und ich bin ein echtes Münchner Kindl. Wir genießen die wunderschöne Landschaft, die Wirtshauskultur und die Vielfältigkeit. Die Möglichkeiten sich in Oberbayern entfalten zu können ist enorm. Beeindruckende Landschaften, große Städte, internationales Publikum und ein sehr gut funktionierender Tourismus zeichnet Oberbayern aus. Wir leben unheimlich gerne hier und die 4 Jahreszeiten kann man hier in Oberbayern sehr intensiv erleben.

Wie habt ihr 3 euch gefunden und wo kamen die Ideen für euer Unternehmen her?

Wir kennen uns seit über 20 Jahren und durften uns durch unsere Ehefrauen kennenlernen. Seit dieser Zeit haben wir immer wieder einmal ein paar gemeinsame Projekte gemacht. Es kam der Zeitpunkt, wo Hans mich gefragt hat, ob ich nicht Lust habe, ein Festival mit ihm und Viktor zu veranstalten. Dann haben wir die Martha Pizzarei geplant und daraus ergab sich die Ideen und Synergie für die MAHAVI Group. Aus einer ganz besonderen Leidenschaft und Lust für die Branche wurde eine Unternehmung, die wir stets weiter ausbauen werden.
Die Idee kommt über unsere gemeinsame Lust für Gastronomie und Hotellerie. Wir sehen uns als Plattform und als Impulsgeber.
Ganz davon abgesehen, dass wir diesen Wunsch immer in uns getragen haben, gemeinsam etwas zu gestalten…. aus Wunsch wurde Erfüllung… und das jetzt seit über 7 Jahren!

„Arbeitgeber des Jahres 2022“, „Das Beste Team des Jahres 2018“ – was macht euch als Arbeitgeber besonders und wieso arbeitet man gerne in eurem Unternehmen?

Wir geben den Mitarbeitern eine Perspektive und eine Abwechslung. Zudem steht bei uns der Mensch im absoluten Vordergrund und wir fördern unsere Mitarbeiter. Teamwork und die Liebe zu den Mitarbeitern ist ein ganz großes Gut von uns. Wir sind absolute Herzensmenschen, die sicherlich wissen, wohin sie wollen – aber ohne unsere Mitarbeiter wird das nicht funktionieren. Wir als Geschäftsführer arbeiten unheimlich gerne mit unseren Mitarbeitern und sind gerne Teil des Teams.

Wo geht es in den nächsten 10 Jahren hin? Habt ihr bestimmte Projekte, die ihr noch unbedingt realisieren wollt?

Wir möchten mit MAHAVI Catering und unserer eignen Personaldienstleistungsfirma CREWLOVE weiter wachsen. Das Thema Mitarbeiter sehen wir als eines der wichtigsten Themen in der Zukunft an. Ohne sie gibt es keine Gastronomie und Hotellerie. Wir möchten unsere Branche wieder erlebbar und interessant gestalten. Zudem stehen noch spannende Themen im Bereich Hotellerie an. Dieser Bereich soll bei uns ausgebaut werden. Und ein Projekt in der Stadt München…

Wie nehmt ihr den Tourismus in Fürstenfeldbruck wahr und was wünscht ihr euch zukünftig für den Tourismus in Oberbayern?

Wir möchten das nicht auf FFB beschränken, denn hier ist Tourismus keine wirkliche tragende Säule. Wir konzentrieren uns auf den westlichen Landkreis und auf München. Dort funktioniert der Tourismus sehr gut.
Was wir uns zukünftig wünschen:

  • mehr weltoffen im Bereich Tourismus
  • weg vom „Mir san mir“
  • eine Kampagne für die bayrische Wirtshauskultur
  • weg von den Attributen: FC Bayern, Hofbräuhaus und Neuschwanstein – Oberbayern hat so vieles mehr zu bieten!
  • eine einheitliche Stimme über die Verbände gegenüber der Politik – unsere Brache ist ein großes Kulturgut in Oberbayern und gehört unbedingt unterstützt!

„Warum Mahavi Group?“ – das sagen die Mitarbeiter:innen:

„Es herrscht eine angenehme, familiäre, lustige & produktive Arbeitsatmosphäre! Wir sind ein sehr gutes Team, das verständnisvoll ist und Spaß versteht. Das großartige Büro mit Terrasse und die schönen Teamevents runden es für mich ab! Bei uns wird es nie langweilig!“
Nice Locations und Events

„Ich habe die Mahavi seit dem Startschuss im Jahr 2018 begleitet und bin mittlerweile Mitglied der Geschäftsführung. Das mir entgegengebrachte Vertrauen reicht so weit, dass ich jede Entscheidung für die Firma selbstständig treffen und ausführen darf. Diese Freiheit gibt einem die Möglichkeit sich zu entwickeln, Respekt bei Mitarbeitern aufzubauen und immer wieder dazu zu lernen. Nachdem wir in der Mahavi keine festen bzw. festgefahrenen Strukturen haben kann man sich seine Zeit selbstständig einteilen. Unsere Geschäftsführer haben vor allem Herz und Sinn für Ihre Mitarbeiter. Wenn es einem nicht gut geht, oder man mit seinem Aufgabenfeld überfordert ist, oder auch wenn man mit seinen Aufgaben unzufrieden ist, findet man immer eine Lösung oder Umstrukturierung in andere Bereiche. Es wird nie langweilig und wir haben ein unfassbar, überragendes Team, welches immer und immer wieder zusammenhält und sich gegenseitig bei allem hilft! Der Spaß im Büro, oder auch in den Betrieben kommt „fast“ nie zu kurz!“

„Mir gefällt vor allem das Team, denn hier werden aus Kollegen Freunde und das schätze ich sehr! Vor allem finde ich im Team immer ein offenes Ohr! Natürlich gefallen mir auch unsere super schöne Locations und dass Mahavi die Motivation lebt, noch mehr in ihrem Business zu erreichen! Mahavi bleibt nicht stehen und ist stetig am Wachsen, was auch die abwechslungsreiche Arbeit so interessant macht! Ich bin froh, ein Teil dieses Teams zu sein und mit ihnen Wahnsinns Projekte ins Leben zu rufen!“

„Ich bin bei der Mahavi, weil es sehr vertraut und tatsächlich familiär ist. Jeder kennt sich untereinander und man versteht sich gut. Jeder kann immer mit Sorgen oder Anliegen zu den Kollegen / Chefs kommen und sich Rat holen. Ich gehe richtig gerne in die Arbeit und bin gerne ein Teil der Mahavi Family!“

„Ich arbeite gerne bei der MAHAVI, weil sie die perfekte Kombination aus wahnsinnig engagierten Menschen und unbegrenzten Möglichkeiten ist. Die MAHAVI ist besonders, weil der Blick aufs Detail eine Herzensangelegenheit ist und somit der Motor zum Erfolg ist.“

„Ich begleite die MAHAVI jetzt seit 2017 und darf seither Teil einer unfassbaren Entwicklung und eines einzigartigen Teams sein. Gestartet als Servicekraft habe ich, zu großen Teilen dank des enormen Vertrauens der Geschäftsleitung, meinen Weg über das Eventteam bis hin zu einer führenden Position im Unternehmen gemacht. Dabei stets ein großer Pluspunkt ist das großartige Team mit seinen Herzensmenschen, die allesamt mit Engagement und Liebe ihrer Arbeit nachgehen und selbst am härtesten Tag dafür sorgen, dass einem ein Lächeln über die Lippen kommt. Das Feeling und der Zusammenhalt innerhalb der MAHAVI sind einzigartig und ich bin mir sicher, dass es das so nicht noch einmal gibt.“

„ Es herrscht ein toller Teamspirit – die Kollegen werden zu Bekannten und ggf. irgendwann zu Freunden! Wir arbeiten in einer interessanten Projektwelt, in welche jeder mit Zeit und Lust eintauchen darf.“


Mehr zu unseren Helden und ihrem Engagement

Kontakt

MAHAVI GmbH
Schöngeisingerstrasse 7
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon 0049 (0)8141 35 48 772
Mobil 0049 (0)151 25 25 29 51
Mail markus.bauer@mahavi-group.de
Web www.mahavi-group.de


veröffentlicht am 29. August 2022