Lade Veranstaltungen

Hybrid Hybrid Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
18. Oktober 2021 - 19. Oktober 2021
Hybrid Hybrid Veranstaltung

Save the date – Deutscher Tourismustag

Kategorie:
Save the date! Der Deutsche Tourismustag ist die größte Fachtagung für die Akteure des Deutschlandtourismus. Er ist eines der wichtigsten Netzwerk-Events des Jahres und bietet die ideale Plattform, um sich mit Experten auszutauschen, alte Kontakte ... Weiterlesen

Über diese Veranstaltung

Save the date!

Der Deutsche Tourismustag ist die größte Fachtagung für die Akteure des Deutschlandtourismus. Er ist eines der wichtigsten Netzwerk-Events des Jahres und bietet die ideale Plattform, um sich mit Experten auszutauschen, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

Teilnehmer sind in erster Linie Touristiker aus allen Regionen Deutschlands, Vertreter aus Ministerien des Bundes und der Länder, Vorsitzende und Geschäftsführer touristischer Verbände, Organisationen und von städtischen Marketinggesellschaften sowie Pressevertreter.

Der Deutsche Tourismustag findet am 18. und 19. Oktober 2021 in Berlin statt.

Am 18. Oktober möchten wir Sie mit einem attraktiven Rahmenprogramm auf die Tagung einstimmen: Gemeinsam mit unserem Partner INTOURA, dem Interessenverband der touristischen Attraktionen Berlins e.V., können Sie auf Entdeckungstour durch Berlin gehen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, direkt im Tagungshotel auf eine virtuelle Zeitreise mit TimeRide, einem Preisträger des Deutschen Tourismuspreises 2018, zu gehen.

Die Fachtagung am 19. Oktober steht unter dem Motto „Zurück in die Zukunft: Krise, Wandel oder Chance?“. Zum Einstieg beschäftigen wir uns mit der Frage, welche Auswirkungen sich durch die Corona-Pandemie auf die Werte der Gesellschaft im Allgemeinen und das Reiseverhalten im Speziellen ergeben. Dafür haben wir Dr. Hannes Fernow von GIM foresight und die Zukunftsforscherin Anja Kirig für einen Impuls eingeladen. Danach stehen aktuelle Themen der DTV-Facharbeit auf der Agenda: Die Neuaufstellung der DMO, Ansätze für mehr Qualität und Nachhaltigkeit sowie eine tourismuspolitische Einschätzung der neuen Bundesregierung werden diskutiert. Anschließend kämpfen die Nominierten des Deutschen Tourismuspreises 2021 um Ihre Stimme für den Publikumspreis. Am Abend findet die Preisverleihung statt.

Der Deutsche Tourismustag findet in diesem Jahr unter „einem Dach“ statt. Das Mercure Hotel MOA Berlin bietet ideale Voraussetzungen, um Räumlichkeiten für die Fachtagung, die beiden Abendveranstaltungen sowie ausreichend große Übernachtungs- und Parkplatzkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls Bestandteil unseres Hygienekonzeptes ist die 3G-Regel (zugelassen werden nur Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind) und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Details geben wir im Vorfeld der Veranstaltung – in Abhängigkeit der dann gültigen Corona-Verordnung – bekannt.

Neu ist, dass die Teilnahme auch digital möglich ist. Über eine virtuelle Eventplattform kann die Fachtagung und die anschließende Preisverleihung von überall aus verfolgt werden. Außerdem bietet die Plattform eine Vielzahl von Interaktionsmöglichkeiten, um sich mit den Personen vor Ort auszutauschen. Während der Veranstaltung werden alle Kommunikationsprozesse zentral über diese Plattform laufen, die auch als App über mobile Geräte abrufbar ist.

 

Datum
Beginn:
18. Oktober 2021
Ende:
19. Oktober 2021
Veranstaltungs-Website anzeigen
Veranstalter
Deutscher Tourismusverband e.V.
Telefon:
030 / 856 215 -0
E-Mail:
Veranstalter-Website anzeigen