Lade Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
18. Januar 2022 • 14:00 - 17:00
Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung

Persönlichkeitsentwicklung: Selbstreflexion und Führungsverhalten

Zielgruppe: Touristische Betriebe Wann: Dienstag 18.01.2022 | 14-17 Uhr Wo: Online-Seminar. Erfolgt via Link auf Zoom. Inhalt: Kennen Sie die wesentlichen Zusammenhänge zwischen Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung? Wie kann man Führung und Unternehmenskultur gestalten und kommunizieren, um effizient und ... Weiterlesen

Über diese Veranstaltung

Zielgruppe: Touristische Betriebe

Wann: Dienstag 18.01.2022 | 14-17 Uhr

Wo: Online-Seminar. Erfolgt via Link auf Zoom.

Inhalt: Kennen Sie die wesentlichen Zusammenhänge zwischen Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung? Wie kann man Führung und Unternehmenskultur gestalten und kommunizieren, um effizient und nachhaltig zu agieren?

Persönlichkeit und Kommunikation sind zentrale Erfolgsfaktoren der Führung. Insbesondere in touristischen Betrieben, wo der Umgang mit Gästen von hoher Bedeutung ist, sind es vor allem Führungspersönlichkeiten und kommunikative Fähigkeiten einer Führungskraft gegenüber ihren Mitarbeiter*innen, die über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens entscheiden. Umso wichtiger ist die Fähigkeit die eigene Persönlichkeit analysieren zu können, um Stärken und Schwächen zu erkennen und gezielt weiterzuentwickeln.

Geben Sie sich selbst ein Profil als Führungskraft. Mit Ecken und Kanten. Berechenbar, fordernd, fördernd, nach gemeinsamen Resultaten strebend.

Was kann ich aus diesem Online-Seminar mitnehmen?

  • Erkennen, welche Elemente eine Führungspersönlichkeit ausmachen und wie diese vom Umfeld wahrgenommen werden
  • Die Bedeutung von Persönlichkeit und Kommunikation im Umgang mit Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen evaluieren
  • Die eigenen, persönlichen Stärken und Schwächen in Auftreten, Wirken und in der Kommunikation mit anderen analysieren

Ablauf:

  1. Wissens-Input
  2. Best-Practice Beispiele
  3. Breakout-Sessions in Kleingruppen
  4. Q&A-Session: Wissens- und Erfahrungsaustausch im Plenum

Seminarleiter*in : Katharina Scharnreiter

 

Hier geht´s zur Anmeldung