Nächste Termine

Die Zugspitz Region veranstaltet am 16. Oktober 2018 Ihren zweiten Tourismustag. Unter dem Motto „total digital auch dahoam“ lädt die Zugspitz Region ihre Gastgeber und Partner herzlich ein, ein spannendes und informatives Programm zum Thema Digitalisierung zu erleben. Gemeinsam machen wir uns für die Zukunft bereit!   Credit: Zugspitz Region GmbH / W. Ehn

Der Wettbewerb Alpenwahnsinn zeigt, dass bayerische Tradition nicht altmodisch und langweilig ist. Interessierte können noch bis zum 31. Oktober teilnehmen. Die Herausforderung, auch nachfolgende Generationen für Kultur zu begeistern und Traditionen so aufrecht zu erhalten ist vielen bekannt. Im Wettbewerb wurden hierzu zwei Kategorien entwickelt: Kategorie “Musik”: die Aufgabe soll mit einem Songtext gelöst werden Kategorie “Kunst”: ein künstlerischer Ansatz […]

100 Genussorte durften ein Konzept zur Teilnahme am Bayerischen Genussfestival abgeben. 27 Bewerbungen gingen dieser Aufforderung nach. Aus 7 Regierungsbezirken wurde je einer genommen – aus Waging am See gleich zwei: Fridolfing und Waging. Vom 10.08. – 12.08.2018 gibt es regionale Köstlichekeiten auf dem Odeonsplatz in München: BIO-Ziegenkäse auf BIO-Hanfweckerl Wildkräuterkäse auf BIO-Hanfweckerl „Waginger See Hoibe“ – Naturtrübes BIO-Zwicklbier (0,1l) […]

Am 27. September 2018 findet der World Tourism Day (WTD) in Budapest statt. Das Thema Innovation und digitale Transformation stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Laut der Welttourismusorganisation UNWTO soll es dabei unter anderem um die Relevanz digitaler Technologien im Tourismus gehen, die Innovation ermöglichen und die Branche so auf künftige Aufgaben vorbereiten.

Mit dem Wettbewerb “Gütesiegel Heimatdorf 2019” ist das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat (StMFLH) auf der Suche nach kleinen Gemeinden, die mit überragender Lebensqualität und besonderer Heimatverbundenheit ihrer Bewohner für das bayerische Heimatgefühl unverzichtbar und Vorbild für andere Gemeinden sind. Bewerben können sich alle Gemeinden bis maximal 5.000 Einwohner (Stand 31.12.2016 gemäß Landesamt für Statistik).

In Kooperation mit der IHK für München und Oberbayern ist der IHK-Saisonbericht “Oberbayerische Bergbahnen” enstanden. Die Studie gibt einen Rückblick zur Wintersaison 2017/2018 und eine Vorschau für den Sommer 2018. Die neue Studie ist hier digital einzusehen. Sie möchten den Bericht in Printform? Wir freuen uns über Ihre Nachricht: info@oberbayern.de