Nächste Termine

Nach zehn Tagen Ausbildung in Theorie und Praxis ist Bianca Besele, Wandermanagerin bei Chiemgau Tourismus e.V. (CT), seit wenigen Tagen geprüfte Bergwanderführerin. Zu den zahlreichen Prüfungsfächern gehörten unter anderem Wetterkunde, Bergrettung, Orientierung im Gelände, Tourenplanung und -führung sowie das wichtige Thema alpine Gefahren. Mit dem international gültigen Zertifikat des Salzburger Bergwanderführervereins kann die 29-Jährige den Verband nicht nur bei Wanderevents […]

Mit Lilies Diary haben wir den meist gelesenen Reiseblog Deutschlands nach Oberbayern geholt. Christine Neder (Bloggerin) und Tara Hagemann (Kamerafrau) besuchten einige der Highlights entlang aller drei Schleifen der WasserRadlWege um die Strecke selber, vor allem aber die Schätze links und rechts davon zu entdecken. Die Reise begann bereits am Sonntagnachmittag in Neuburg an der Donau und führte dann über […]

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer startet heute den dritten Förderaufruf zum Ausbau der Ladeinfrastruktur in Bayern: „Seit dem Start des Programms im September 2017 konnten wir insgesamt 229 Anträge mit einem Fördervolumen von 2,5 Millionen Euro bewilligen. Damit können voraussichtlich über 500 zusätzliche Ladesäulen in Bayern errichtet werden.“ Während die zweite Runde auf die Städte Augsburg, München, Nürnberg, Regensburg und […]

Der renommierte Rechtsanwalt Frank Hütten wird am 05. Juli das TOM-Seminar “Grundlagen des Bildrechts” leiten. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über den Umgang mit Bildern auf touristischen Webseiten, den Erwerb und die Vergabe von Nutzungsrechten als auch über “Digital Right Management”. Melden Sie sich noch heute für die Weiterbildung in München an!  

Die Stadt Ingolstadt bewirbt sich als Testfeld für eine EU-Forschungsinitiative mit dem Titel „Urban Air Mobility“ (UAM). Sie soll als Plattform für die Entwicklung und Erforschung neuer Verkehrskonzepte dienen. Heute unterzeichnen die Projektpartner, darunter Airbus, Audi, die umliegenden Landkreise, die Technische Hochschule Ingolstadt und die Bundeswehr, im bayerischen Wirtschaftsministerium eine entsprechende Absichtserklärung.

Mit der Klassifizierung „Ausgezeichnete Bayerische Küche“, hinter der das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern stehen, werden die Besonderheiten der regionalen Küche gewürdigt. Jede Region Bayerns verfügt über ihre typischen Zutaten, Gerichte und Zubereitungsarten. Diese prägen maßgeblich das Image der Region und sind für das Heimatgefühl der Einheimischen in gleichem Maße […]