© oberbayern.de

Die Ranger der Alpenregion Tegernsee Schliersee starten in die Sommersaison in den Alpen Plus-Gebieten

Aus den Regionen

Die Ranger der Alpenregion Tegernsee Schliersee starten in die Sommersaison in den Alpen Plus-Gebieten

Wie weit ist es denn noch bis ins Tal und wie anspruchsvoll ist der Weg? Hat die Hütte heute Ruhetag? Gelten die Wildschutzgebiete aus dem Winter denn auch im Sommer? Verrottet meine Bananenschale genauso schnell wie mein Apfelbutzen?

Um Ihnen solche und weitere Fragen zu beantworten, unterstützen wir die Rangereinsätze der Alpenregion Tegernsee Schliersee! Denn auch in diesem Sommer und Herbst sind sie auf den Gipfeln unserer Gebiete, den Almen, Hütten und Wanderwegen rund um Wallberg und Taubenstein unterwegs und stehen allen Gästen mit Rat und Tat zur Seite – egal ob Wanderer bei einer Halbtagestour, Familie auf dem Weg zur Hüttenübernachtung, Hundehaltern oder Mountainbikern.

Neben hilfreichen Informationen zum richtigen Verhalten im Gelände oder wichtigen Sicherheits- und Techniktipps geben sie auch Auskunft zum richtigen und naturverträglichen Verhalten am Berg. Und das Beste: sie haben meistens auch eine kleine Stärkung mit im Gepäck.  

Weitere Informationen zum richtigen und naturverträglichen Verhalten am Berg erhalten Sie über nachfolgenden Link:

Die Ranger der Alpenregion Tegernsee-Schliersee, Almknigge und Gebrauchsanleitung für einen perfekten Sommertag in der Region

veröffentlicht am 16. August 2022