Ausflugsticker Bayern

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zum Ausflugsticker Bayern. Der Ausflugsticker 2.0 hilft Ihnen, einen erholsamen und qualitativ hochwertigen Ausflugstag in der schönsten Region Deutschlands zu planen.

Der Ausflugsticker Bayern (Version 2.0) ist seit Ende März 2021 online. Der Ausflugsticker wurde entwickelt um Besucherströme zu entzerren, die Erlebnisqualität der Besucher und die Tourismusakzeptanz der lokalen Bevölkerung zu steigern, sowie die regionale Wertschöpfung zu erhöhen und Natur- bzw. Umweltschutzmaßnahmen zu verbessern.

Um den Besuchern und auch den Einheimischen ein funktionierendes Produkt bieten zu können, ist es wichtig, möglichst viele und möglichst aktuelle Informationen zu verschiedenen Point of Interests (POI) zu erhalten. Vorerst erfolgt die Pflege manuell. Sobald die POIs im System angelegt sind, können Meldungen zu den jeweiligen POIs veröffentlicht werden. Dabei ist es wichtig, dass die Meldungen aussagekräftig sind. Bei einer Meldung sollte zudem die Auslastung anhand einer Skala von 0-100 angegeben werden. Vorzugsweise sollen die Auslastungen nun über QR-Code Meldungen angegeben werden. Dies erleichtert den Pfelgeaufwand und garantiert zudem aktuellere (halbautomatisierte) Meldungen. Eine QR-Code Meldung ist jeweils nur bis Mitternacht des gleichen Tages gültig!

Gerade in den Anfängen hängt der Erfolg des ganzen Systems von der Pflegebereitschaft der Regionen, Destinationen, Städte, Gemeinden und auch Leistungsträger ab. Um den Nutzern des Ausflugstickers Meldungen und Alternativen zu überfüllten Orten bieten zu können, ist es essentiell, dass Meldungen zu dem relevanten POIs Ihrer Destination/Region veröffentlicht sind.

Wenn Sie Teil des Ausflugstickers werden und die Vorteile auch für sich nutzen möchten, dann fordern Sie einen „Pflege-Zugang“ an unter sebastian.thoma@oberbayern.de.

Für die Anlage Ihres Benutzerprofils benötigen wir folgende Daten von Ihnen:

  • Organisation (Destination/Region/Stadt/Gemeinde/Leistungsträger)
  • Name
  • Telefon
  • E-Mail

Für die Präsentation der 1. Einführung klicken Sie hier.

Für die Präsentation der 2. Einführung klicken Sie hier.

Die Aufzeichnung der 1. und 2. Einführung erhalten Sie auf Anfrage unter sebastian.thoma@oberbayern.de.

Die Pflege erfolgt hier.

Den Melde-Guide 2.0 der BayTM finden Sie hier.

Eine Anleitung zur “perfekten” Meldung finden Sie hier.

Einen Guide für die QR-Code Meldung finden Sie hier.

Einen Guide zur Pflege von Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Die Anfänge werden hauptsächlich auf manuellen Eingaben beruhen, jedoch sehen Sie selbst die Fortschritte, die hinsichtlich Digitalisierung und Echtzeitdaten bzw. -prognosen (aus vorherigen Daten) erzielt werden. Somit wird sich der Arbeitsaufwand in Zukunft reduzieren. Zudem ist die Schnittstellenanbindung bereits in Planung und wird frühstmöglich erfolgen. Alle anderen Destinationen, die keinen Datenpool anbinden können, haben die Möglichkeit, direkt in die Ausflugsticker Bayern Plattform einzupflegen.

Sprechen Sie bitte Leistungsträger (Berg- und Seilbahnen, Museen, Klöster, Biergärten, etc.) in Ihrer Region an, ob diese Meldungen veröffentlichen wollen. Je mehr Echtzeitmelder:innen in einer Region aktiv sind, desto besser wird das Angebot für die Besucher und auch die Verteilung dieser sein.

Häufig gestellte Fragen finden Sie hier.


Ihr Ansprechpartner für den Ausflugsticker
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Sebastian Thoma unter sebastian.thoma@oberbayern.de. Wir werden uns umgehend mit Ihrem Anliegen befassen.
Sebastian Thoma
Projektmanagement Ausflugsticker
sebastian.thoma@oberbayern.de
089 63 89 58 79 16
Projektmanagement Ausflugsticker