Kernthema Winter

Vom Langlauf übers Schneeschuhwandern, vom Alpinen Schneesport bis zum Beisammensein auf einzigartigen Christkindlmärkten – das Kernthema Winter spielt in Oberbayern eine zentrale Rolle. Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir systematisch die Besonderheiten des oberbayerischen Winters herausgearbeitet. Das Ergebnis: Der Winter in Oberbayern ist sehr vielseitig. So erfährt auch das Thema Biken oder Trailrunning im Winter eine steigende Nachfrage. Und auch ein schneearmer Winter kann verzaubern. Echter Winter in Oberbayern ist ursprünglich, warmherzig und gemütlich. Der TOM e.V. hat folgende Themenfelder für den Winter definiert: Winter-Aktiv, Natur und Kultur.


©oberbayern.de

Winter-Aktiv

Oberbayernweit, stehen gemäßigt sportliche und alpine Wintersportler ebenso wie Familien an erster Stelle. Unsere Produktentwicklungen und Vermarktungsaktivitäten zielen auf Übernachtungsgäste. Für die Spätsaison rücken wir das Segment der Tages- und Kurzurlauber aus näheren Quellmärkten und München/Oberbayern in den Fokus. Vielfältige Schneesportarten und -aktivitäten sind hier möglich wie Ski- und Snowboardfahren, Wandern – mit oder ohne Schneeschuhe –, Langlaufen, Trailrunning, Skitouren, Rodeln, Biken uvw.

©oberbayern.de

Winter-Natur

Der Winter in Oberbayern ist echt authentisch und gemütlich, natürlich und charmant. Zwischen Königssee, Zugspitze und dem Hopfenland Hallertau sind etliche Winterhighlight zu entdecken, schnell und bequem erreichbar. In den Fokus unserer Vermarktungsaktivitäten rücken Orte der Ruhe und Besinnlichkeit. Felder und Hügel, die unter einer glitzernden Schneedecke verschwinden, Eiszapfen, die urige Häuser schmücken, glitzernde Seen, die unter einer Eisschicht ruhen und die zwei höchsten Berge Deutschlands, die sich in ihrer winterlichen Pracht präsentieren.

©oberbayern.de, Freiseindesign

Winter-Kultur

Den heißen Glühwein in der einen, den frischen Lebkuchen in der anderen Hand und ein Lächeln im Gesicht. Es riecht nach gebrannten Mandeln und traditionelle Musikkonzerte verzaubern die Menschen. Wir wissen alle was das bedeutet: Christkindlmarkt-Zeit in Oberbayern. Verlockende Düfte, warme Lichter, besondere Traditionen und Bräuche erfüllen verzaubern die Einheimischen und Besucher. Städte und Gemeinden, Hütten und Almen glitzern um die Wette und sorgen in der dunklen Jahreszeit für eine besonders gemütliche Atmosphäre. Diese Wärme und Geborgenheit rücken wir in den Mittelpunkt unseres Marketings.

Nach Leitprodukten wie den Landschaftskino-Wegen und den Landschaftskino-Loipen entwickelt der TOM e.V. für seine Partner Produktbühnen, um bestehende Angebote in der Region zu bündeln und zu präsentieren.