Echt Lenkend

Der TOM e.V. ist Impulsgeber für alle Formen der Besucherlenkung in Oberbayern, aber auch Wissensbündler für Lösungsstrategien und Lenkungsmaßnahmen im Freizeit- und Tourismusbereich.

Besucherlenkung hat viele Facetten und betrifft alle Reisephasen entlang der Customer Journey. Dazu gehören die Inspiration für neue Besuchsziele, die Sensibilisierung für den fairen Umgang miteinander und das richtige Verhalten in vulnerablen Kultur- und Naturräumen. Mit Hilfe von passgenauen Informationen während der Reisevorbereitung und Anreise können Besucherströme beeinflusst werden. Vor allem hier greift der Ausflugsticker im Bereich der digitalen Besucherlenkung. Auch die Verlagerung des Freizeitverkehrs weg vom PKW hin zur Anreise mit Bus, Bahn oder Rad ist eine wichtige Stellschraube. Leitprodukte wie die Wasserradlwege Oberbayern tragen ebenfalls zur Entzerrung von Besucherströmen bei. Vor Ort in der Zielregion greifen viele Lenkungsmaßnahmen, die von den einzelnen Tourismusregionen und-orten genutzt werden können. Die Spanne reicht von Parkraumbewirtschaftung, Wegweisung, Informationstafeln, Yield-Management und Bepreisung von stark frequentierten Angeboten bis hin zu Restriktionen und Sperrungsmaßnahmen. Ein wichtiges Bindeglied sind hier die Ranger, Gebietsbetreuer und Naturführer, die wichtige Sensibilisierungs- und Lenkungsfunktionen einnehmen. In der Reflexionsphase geht es darum, bewusst mit Hilfe von Social Media und anderen Kanälen positive Erlebnisse hinsichtlich der Lenkungsmaßnahmen zu teilen und so mehr Gäste zu erreichen. 


ÖPNV-Kampagne

Zum umweltgerechten und staufreien Besuch der Ausflugsziele in der Landeshauptstadt und im Umland motivieren – das ist das Ziel einer neuen Kampagne, zu der sich Nahverkehrsbranche und Tourismus in München und Umland zusammengeschlossen haben. In der Kampagne pro Öffentliche Verkehrsmittel (ÖV) wollen die Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München Tourismus (MT), der Tourismus Oberbayern München e.V. (TOM) sowie die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) mit verschiedenen Aktionen im Spätsommer und Herbst einen Beitrag zur Besucherlenkung leisten.

Nach der gemeinsamen Kampagne zur Stauvermeidung, die Mitte August veröffentlicht wurde, bringen die Partner nun unter www.geheimatorte.de eine Ausflugswebseite zu weniger bekannten Ausflugszielen an den Start, die alle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.


Ausflugsticker (Ober)Bayern

Besucherlenkung ist derzeit das zentrale Thema des Deutschlandtourismus. Mit dem Ausflugsticker Oberbayern hat der Tourismus Oberbayern München (TOM) e.V. in enger Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern und Partnern hier bundesweit Pionierarbeit geleistet. Dafür wurde der Tourismusverband nun mit dem ADAC Tourismuspreis Bayern 2021 ausgezeichnet. Der Ausflugsticker Oberbayern belegt den ersten Platz in der Kategorie „Re-Start“. Dieses Sonderformat wurde in diesem Jahr eigens für die vielen touristischen Konzepte geschaffen, die pandemiebedingt entwickelt wurden. Der Ausflugsticker Oberbayern hatte sich in dieser Kategorie gegen 40 Mitbewerber durchgesetzt.

Die zweite Version des Ausflugsticker Oberbayern wurde auf ganz Bayern ausgeweitet und ist in neuem Look & Feel seit Ende März 2021 online.

 


Besucherlenkung in (Ober)bayern

Das Bayerische Zentrum für Tourismus (BZT) hat eine Auflistung aller Besucherlenkungsprojekte Bayern bzw. Oberbayern erstellt.


Echt Lenkend
Ihr Ansprechpartner vom Tourismus Oberbayern München e.V.
Oswald Pehel
Geschäftsführer
oswald.pehel@oberbayern.de
089 63 89 58 79-11
Geschäftsführer