Messestand Oberbayern, f.re.e., Symbolbild

Endlich geht es wieder los:
Oberbayern präsentiert sich 2023 auf Tourismusmessen

PRESSEMITTEILUNG 12.01.2023

Messesaison startet mit CMT, f.re.e, ITB Berlin und Freizeit Messe Nürnberg.
Zahlreiche Mitaussteller, neue Angebote und Tourismushelden Oberbayern

Nach fast drei Jahren pandemiebedingter Pause und nur einzelnen virtuellen Formaten freut sich der Tourismus Oberbayern München (TOM) e.V. wieder auf eine gewohnte Messesaison und den direkten Kontakt zu den Messebesuchern. Die CMT in Stuttgart ist im Januar der Auftakt der Tourismusmessen, auf welcher der TOM e.V. mit seinen Partnern vertreten ist. Ende Februar geht es dann zur f.re.e in München und im März präsentiert sich Oberbayern bei der ITB Berlin sowie auf der Freizeit Messe Nürnberg.

„Wir freuen uns sehr, dass es endlich wieder mit dem Messegeschäft losgeht und wir Reiseveranstaltern und Reisenden wieder im persönlichen Gespräch die vielseitigen Attraktionen und Angebote aus Oberbayern vorstellen können“, erklärt Oswald Pehel, Geschäftsführer des TOM e.V. „Wir haben die Zeit der Pandemie genutzt, um neue Produkte zu entwickeln und bieten zahlreiche neue Anreize für einen Urlaub in Oberbayern.“
Neben Angeboten und Attraktionen präsentiert der TOM e.V. die Tourismushelden Oberbayern, stellvertretend für die vielen Menschen, die sich innovativ, nachhaltig oder einfach in besonderem Maße für den Tourismus in ihrer Region engagieren und dem Tourismus in Oberbayern ein Gesicht geben.

Die Messesaison für Oberbayern startet gleich mit einem Highlight: Vom 14. bis 22. Januar präsentiert sich Oberbayern als eindrucksvolle, vielseitige, kulinarische und nachhaltig erhaltenswerte Urlaubsregion auf der CMT, der Urlaubsmesse für Caravan, Motor und Touristik in Stuttgart. Als Mitaussteller am Gemeinschaftstand in Halle 6 (Stand D11) sind zahlreiche Tourismuspartner aus den oberbayerischen Regionen und Städten dabei, darunter StarnbergAmmersee, Chiemgau, Zweckverband Bergerlebnis Berchtesgaden, Tölzer Land mit Bad Tölz und Lenggries, Tourismusverband Ammersee Lech, KUS Landkreis Pfaffenhofen, aber auch Partner wie „Camping in Bayern“ und „Urlaub auf dem Bauernhof“. Mit dem Ausschank von Erdinger Urweiße und verschiedenen alkoholfreien Bierspezialitäten können sich die Messebesucher in Stuttgart auf ein Stück typisch oberbayerische Brautradition freuen.

Mit einem ähnlich großen Aufgebot an Mitausstellern bestreitet der TOM e.V. vom 22. bis 26. Februar sein „Heimspiel“ in München: Auf Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse, der f.re.e in der Messe München, informiert Oberbayern in Halle A 5 (Stand 501 und 601) über Angebote für die aktive Freizeit zwischen Wassersport, Outdoor und Radfahren. So werden die Messebesucher eingeladen, die Wasserradlwege zu betreten oder auch an die GeHEIMATorte in Oberbayern entführt.

Auf der ITB Berlin, der weltweit führenden Tourismusmesse, darf Oberbayern natürlich auch nicht fehlen. Vom 7. bis 9. März stellen der TOM e.V. und seine Partner in Halle 6.2b (Stand 301) auf der ITB aus, die in diesem Jahr erstmals als reine Fachmesse angelegt ist. Mit einem bayerischen Biergarten und einer Bar bieten die oberbayerischen Aussteller einen attraktiven Raum für den Austausch mit Reiseveranstaltern und Tourismusakteuren aus aller Welt.

Nach dem Aufritt auf der Freizeit Messe Nürnberg vom 22. bis 26. März endet das erste Messequartal 2023 für den TOM e.V. Danach wird sich Oberbayern mit seinen Angeboten für Radfahrer auf zwei bedeutenden Radevents in Deutschland präsentieren: Vom 21. bis 23. April steht das E-Bike Festival in Dortmund auf dem Plan. Und vom 19. bis 21. Mai wird Oberbayern zum fünften Mal in Folge einen Stand auf den E-Bike Days im Olympiazentrum in München haben. Am Messestand gibt es kostenloses Kartenmaterial und Beratung für Tagesradtouren aber auch längere Radreisen in Oberbayern.



veröffentlicht am 12. Januar 2023

Der Messestand Oberbayern freut sich wieder auf Besucher
Der Messestand Oberbayern freut sich wieder auf Besucher
© Alpin Consult
Download
Willkommen auf den Wasser-Radlwegen
Willkommen auf den Wasser-Radlwegen
© Oberbayern
Download
Einer von 40 oberbayerischen Tourismushelden
Einer von 40 oberbayerischen Tourismushelden
© Oberbayern
Download
Tourismushelden aus Oberbayern
Tourismushelden aus Oberbayern
© Oberbayern
Download

Echt kommunikativ
Ihre Presseansprechpartnerin vom Tourismus Oberbayern München e.V.
Ihr Pressekontakt
Miriam Hördegen
miriam.hoerdegen@oberbayern.de
089 63895879-17
Miriam Hördegen