Lade Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
22. September 2021 • 10:00 - 11:00
Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung

dwif – FREIZEITWIRTSCHAFT IM FOKUS

Kategorie:
Aus der Krise in die Zukunft Worum geht es? Der Tourismus und damit verbunden die Freizeitwirtschaft gehören zu den am stärksten von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise betroffenen Branchen. Für den Sommer 2021 wird es ...

Über diese Veranstaltung

Aus der Krise in die Zukunft

Worum geht es?

Der Tourismus und damit verbunden die Freizeitwirtschaft gehören zu den am stärksten von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise betroffenen Branchen. Für den Sommer 2021 wird es je nach Freizeiteinrichtung (z. B. Indoor vs. Outdoor) unterschiedliche Öffnungsszenarien geben. Unser dwif-Tagesreisemonitor zeigt bereits jetzt eine hohe Ausflugsbereitschaft. In Kombination mit der Corona-bedingten überdurchschnittlich hohen Sparquote sind also durchaus hohe Besuchszahlen zu erwarten.

In unserer Online-Veranstaltung teilen wir mit Ihnen relevante und brandaktuelle Ergebnisse aus unserem dwif-Freizeitmonitoring und diskutieren mit ausgewählten Vertreter*innen aus der Praxis.

Kernthemen im Überblick

Unser dwif-Impuls stellt den aktuellen Status Quo der Freizeitwirtschaft in den Mittelpunkt und sucht Antworten auf relevante Fragen:

  • Wie verliefen die Öffnungsschritte der Betriebe?
  • Welche Herausforderungen bestehen mittelfristig nach Wiederaufnahme des Betriebs?
  • Konnte die Sommernachfrage zumindest Teile der vorher verlorenen Umsatzausfälle ausgleichen?
  • Welche krisenbedingten betrieblichen Änderungen haben sich bewährt und bleiben auch langfristig bestehen?
  • Sind die Betriebe damit auf künftige Krisen besser vorbereitet?
  • Wie schätzen die Geschäftsführer*innen von Freizeitbetrieben die zukünftige Angebots- und Nachfrageentwicklung in der Branche ein?

Zielgruppe:

Akteur*innen aus der Freizeitwirtschaft, DMO-Manager*innen, Investor*innen und Projektentwickler*innen sowie politische Vertreter*innen mit Tourismusfokus

Moderatoren:

Heiko Rainer, Dajana Szkorupa und Rebecca Schwerdt

Melden Sie sich kostenlos an. Hier geht es zur Anmeldung

 

Datum
22. September 2021
10:00 - 11:00