Echt Privat

Der TOM e.V. stärkt Privatvermieter in ganz Oberbayern und unterstützt diese darin fit für die Zukunft zu werden. Die Privatvermieter sind wichtige Imageträger für den ländlichen naturnahen Tourismus, sie beleben die regionale Wirtschaft und sind im Tourismusbild der regionalen Bevölkerung verwurzelt.

Die rund 14.000 Privatvermieter in Oberbayern sind eine der tragenden Säulen der Beherbergungsbranche. Vor allem in den alpinen und ländlichen Destinationen  repräsentieren sie einen wesentlichen Teil der Bettenkapazitäten.

Die Privatvermieter haben sich mit ihrem Angebot als stark nachgefragtes Segment mit Zukunftspotenzial erwiesen. Insbesondere in der Coronazeit zogen Urlauber das familiäre Umfeld und die Sicherheit einer Privatunterkunft den vielen Kontakten im Hotel vor. Aber auch unabhängig von der Krise bescheinigen Experten den Privatvermietern ein großes Potential.

Aufgrund neuer Entwicklungen im Vertrieb und sich wandelnder Kundenbedürfnisse ist dieses Segment in den vergangenen Jahren stark in Bewegung gekommen. Die zunehmende Individualisierung der Gesellschaft beeinflusst Werte und Motive und führt zu einem gewandelten Reise- und Buchungsverhalten der potenziellen Gäste:

Die Bedürfnisse nach Erlebnissen, Regionalität, Authentizität, nach Resonanz und persönlichen Begegnungen steigen – das was heute als Resonanztourismus beschrieben wird bieten Privatvermieter seit jeher in natürlicher und authentischer Weise.

Ziel ist es Privatvermieter in Ihren Belangen zu unterstützen, dem Rückgang des Privatvermieter-Segments entgegenzuwirken und sie nachhaltig in Ihrer Zukunftsfähigkeit zu stärken.


Ziele und Handlungsfelder „Echt Privat“



Die wichtigsten Beiträge zum Thema Privatvermieter


Echt Privat
Ihre Ansprechpartnerin vom Tourismus Oberbayern München e.V.
Ingrid Dietl
Projektmanagement Echt Digital und Echt Privat – Privatvermieter
ingrid.dietl@oberbayern.de
089 63 89 58 79-14
Projektmanagement Echt Digital und Echt Privat - Privatvermieter