Nächste Termine

18. Januar 2018
TOM e.V.

Bayern gewinnt DESTINATION BRAND AWARD für Authentizität

Das Reiseland Bayern hat bei der Verbraucher-Studie DESTINATION BRAND 17 die Bestnote als authentische Marke erhalten. Der Preis wurde in den drei Kategorien „attraktiv“, „gastfreundlich“ und „authentisch/echt“ vergeben. Jens Huwald, Geschäftsführer der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM), nahm den Preis beim fvw Destination Germany Day in Stuttgart am 16. Januar 2018 entgegen.
Von der ersten vegetarischen Hütte der Alpen über einen Jungwinzer, der ein längst vergessenes Handwerk neu entdeckt, bis hin zu einem Modedesigner, der Lederhosen tätowiert – die by.TM erzählt unter dem Motto „Bayern – traditionell anders“ authentische Geschichten von spannenden Persönlichkeiten, die bayerische Traditionen leben und für sich ganz neu interpretieren. Und das auch gerne für Besucher erlebbar machen. Dabei liegt der Reiz im Überraschungsmoment: Althergebrachtes wird modern gelebt und erscheint im neuen Licht, ohne dass die Wurzeln verloren gehen.
Im Fokus aller Geschichten steht dabei die Authentizität. Geschäftsführer Jens Huwald sieht genau wie die Studienteilnehmer den Erfolg des Markenauftritts in seiner Echtheit begründet: „Die Glaubwürdigkeit ist die wichtigste Währung im Marketing. Ich bin sehr froh, dass die Glaubwürdigkeit Bayerns seit jeher fest mit unserer Marke verankert ist.“ Alle Geschichten sind auf der zentralen Website www.bayern.by/traditionell-anders in Form eines Reisemagazins, Blogbeiträgen, von Podcasts und interaktiven 360-Grad-Videos zu finden.

Quelle: Bayern Tourismus Marketing GmbH

Credit: oberbayern.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel