Nächste Termine

4. April 2018
TOM e.V.

Wir machen Sie fit: Schulung zum Thema Datenschutz

Am Thema Datenschutz kommen Tourismusorganisationen künftig nicht mehr vorbei. Die neue EU-Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) tritt demnächst in Kraft. Bis dahin muss sich die oberbayerische Tourismuswirtschaft auf die neuen Regelungen vorbereiten.

Ziel ist der Verordnung ist es, dass erhobene Daten besser geschützt werden. Das gilt vor allem für personenbezogene Daten, wie z.B. Mailadressen, Namen, Telefonnummern, Passnummern, Kontoverbindungen etc.

Häufig übersehen wird, dass auch bisher bereits die Vorgaben im Bundesdatenschutzgesetz einzuhalten waren. Die neue EU-DSGVO betrifft in unterschiedlichem Umfang alle Tourismusorganisationen und –unternehmen. Im Kern geht es darum, dass Unbefugte nicht an Kunden- oder Mitarbeiterdaten kommen. Auch die ausdrückliche Zustimmung zu Art und Umfang der Datennutzung ist künftig zwingend.

Damit sich die Mitgliedsorganisationen des TOM e.V. künftig rechtssicher aufstellen können, bieten wir eine Ganztagesschulung am 04. Mai von 09.00 bis 16.00 Uhr in München an. Es gilt das Prinzip “first come first serve” und wir möchten darauf hinweisen, dass bei großem Interesse ein zweiter Termin am 11. Mai möglich wäre. Der genaue Veranstaltungsort in München wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Anmeldung bitte an info@oberbayern.de.

Darin erhalten die Teilnehmer das notwendige Grundwissen, haben aber auch Gelegenheit, Fallbeispiele durchzuspielen. Auf diese Weise leistet der TOM e.V. einen wichtigen Beitrag zum professionellen Umfang mit der EU-DSGVO.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Artikel