Mit vorhandenen Ressourcen nachhaltigen Tourismus und regionale Landwirtschaft fördern

Echt Wissenswert

Auf der Suche nach abgelegenen Campingmöglichkeiten und dem Gefühl von Freiheit campten insbesondere im vergangenen Sommer, als der Camping-Urlaub im eigenen Land zur nahezu einzig vertretbaren Art des Urlaubes wurde, viele Menschen illegal in der Natur.

Häufig ging dies jedoch mit Verschmutzung, Lärm und illegalem Wildcampen einher. Anwohner*innen und Gemeinden blieben verärgert zurück, auch auf die Natur lastete teilweise enormer Druck. In diesem Jahr wird der Tourismus höchstwahrscheinlich erneut im Zeichen von „Staycation“ stehen.

Schon vor der Pandemie entwickelten fünf Student*innen aus Konstanz mit MyCabin eine Lösung, die dem deutlichen Nachfrageanstieg von naturverbundenen Reisen gerecht wird und Regionen gleichzeitig eine Möglichkeit zur Besucherlenkung von Campingreisenden außerhalb der Campingplätze bietet.

Michael Eisele, gelernter Landwirt und Metzger bewirtschaftet einen zertifizierten Biobetrieb nach Naturland-Richtlinien mit muttergebundener Kälberaufzucht – die „Bio Hütt’n“ in Scheuring / Landsberg am Lech. Dabei ist er seit kurzem auch Gastgeber von naturnahen Übernachtungsplätzen. Auf der Grünfläche direkt am Hof bietet er über die community-basierte Buchungsplattform „MyCabin“ Zelt- und Stellplätze für naturverbundene Reisende mit Zelt, Campervan oder Wohnmobil an.

Im Winter 2019 wurde Michael Eisele auf MyCabin, das junge Startup aus Konstanz aufmerksam. Der aufgeschlossene und wissbegierige Landwirt fand die Idee, nicht ganzjährig genutzte Flächen als Übernachtungsplatz an naturverbundene Outdoorreisende zu vermieten, direkt interessant. Er war einer von ca. 70 Gastgebenden in der dreimonatigen Pilotphase des damals noch studentischen Projekts. „Ich war total überrascht, wie unkompliziert alles geklappt hat. Ich habe ausreichend freie Flächen und konnte diese ganz einfach ohne Investitionen und ohne Aufwand zur Verfügung stellen“, so Michael Eisele.

Dabei waren seine Gäste so unterschiedlich und so interessant, wie der Austausch mit eben jenen: vom älteren Ehepaar, das sich mit dem neu zugelegten Wohnmobil eine Auszeit in der Natur gönnt, über den Spontanbesuch einer Zelterin, mit der nach der Stallarbeit noch ein gemütlicher Spaziergang und nette Gespräche folgten, bis hin zu einer sechsköpfigen Familie auf einem Zwischenstopp ihrer Radtour an den Chiemsee.

Neben dem Teilen seiner Heimat und der sinnvollen Nutzung von freistehenden Flächen, ist es dem leidenschaftlichen Landwirt ein Anliegen, seinen Gästen die regionale Landwirtschaft und ihre Bedeutung näherzubringen. Die Direktvermarktung der eigenen Produkte über seinen Hofladen und die beiden Verkaufsautomaten wurde von den Reisenden immer gut angenommen – ob für den Verzehr vor Ort oder als Mitbringsel für Zuhause.

„MyCabin ist einfach eine Ergänzung zum bisherigen Angebot. Die Gäste bekommen bei mir einen ursprünglichen Urlaub, können Kulinaritäten ausprobieren und den Austausch mit Einheimischen genießen. Weniger ist dabei mehr.“

Große Bedenken hatte Michael nie. Lediglich über die Reaktion der Tiere auf die bislang unbekannten Besucher war er sich unsicher. Durch die Möglichkeit, Buchungen nur auf Anfrage zuzulassen sowie eigene Regeln festzulegen, die über den allgemein geltenden Verhaltenskodex von MyCabin hinausgehen, war auch dies kein Problem.

MyCabin möchte den eingangs genannten Problemen entgegenwirken und unter Berücksichtigung der Natur eine gemeinsame Lösung mit DMOs, Kommunen, Verbänden, landwirtschaftlichen Betrieben und anderen Grundbesitzenden finden, die allen einen echten Mehrwert bietet. Dabei sind sie bestrebt, gemeinsam mit Tourismusverbänden und -verantwortlichen vor Ort einen Schritt in Richtung nachhaltigen und gemeinschaftlichen Tourismus zu gehen.

Für weitere Infos zur Bio Hütt’n:
Michael Eisele
Hauptstr. 1, 86937 Scheuring
Tel.: +49 8195 1416
E-Mail: info@biohüttn.de
www.biohüttn.de

Für weitere Infos zu MyCabin:
Theresa Burkhardt
Kooperationsmanagerin DMOs
Turmstraße 5, 78467 Konstanz
Tel.: +49 176 47778967
E-Mail: theresa@mycabin.eu
www.mycabin.eu

Bild: Bio Hütt’n in Scheuring, Landsberg am Lech

veröffentlicht am 21. April 2021