Öffnungskampagne der Wasser-Radlwege Oberbayern

Newsletter

Öffnungskampagne der Wasser-Radlwege Oberbayern

Mit Beginn der Pfingstferien 2021 startete der TOM e.V. eine pointierte Öffnungskampagne zur Öffnung der Außengastronomie mit Fokus auf die Leuchtturmstrategie über das Leitprodukt Wasser-Radlwege Oberbayern. Die Kampagne lief über zwei Wochen mit dem Ziel, die relevanten Positionierungsthemen Oberbayerns über eine zielgruppenspezifische Aktivierung zu bespielen. Sie konzentrierte sich auf die oberbayerischen Ballungsräume als Quellmarkt und deren Umgebungen als Zielregion.

Zielsetzungen der Öffnungskampagne

  • Kommunikation der Wasser-Radlwege im Kontext Tagesausflüge
  • Bespielen der oberbayerischen Gäste inkl. Umkreis
  • Pointierte Öffnungskampagne mit allen relevanten Themen im Blick (Ökologie, Besucherdruck, Urlaub dahoam)

Als Basis der Kampagne und zur Lenkung der Besucherströme wurden sieben komoot-Collections erstellt und in Outdooractive integriert. Alle Collections auf einen Blick finden Sie auf der folgenden Landingpage: https://www.oberbayern.de/ausflugsradeln/

Im Kampagnen-Zeitraum konnte die Landingpage knapp 19.000 Zugriffe verbuchen, was 56% des Gesamttraffics ab Pfingsten darstellt.

Maßnahmenübersicht & Auswertung:  

Maßnahmen

Agreed

Landingpage / Magazine

Reach

Interaction

MitVergnügen München

Blogbeitrag, Newsletter,
Facebook,
Instagram

muenchen.mitvergnuegen.com

37.000
7.000
50.000
14.000

 

4 %
6,15 %

Bergzeit

Blogbeitrag
Newsletter & SoMe
Paketbeilage

www.bergzeit.de

525
46.250
44.287
20.000 Flyer

 

19,97 %
1,56 %

Komoot

7 Collections
Gutschein

www.komoot.de

496.000
1.910 Gutscheine

ca. 4 %

Munich Mountain Girls

Kooperation

www.munichmountaingirls.de

 

 

fahrgast.tv

1.750 Screens, 122
Ausstrahlungen über 14 Tage

 

1.5 Mio.

 

niederbayern.tv

400 Spot-Wiederholungen
red. Beitrag

 

109.000

 

Süddeutsche Podcast

SZ Podcast auf den Punkt
4 Wochen I 30 sec

 

39.000

 

Öffnungsflyer

5.000 über BEG
5.000 über TIs

 

10.000

 

BayTM-Beteiligungen

Blogartikel
Magazinartikel

 

 

 

 

veröffentlicht am 28. Juli 2021