Neues aus den Regionen

Newsletter

Neues aus den Regionen

Chiemsee Alpenland

Die Chiemsee-Alpenland Entdeckernadeln

Seit September gibt es die digitale Entdeckernadel für das Chiemsee-Alpenland. Urlauber, Ausflügler und Einheimische können so die Region erkunden und dabei ganz leicht mit der SummitLynx-App bei verschiedenen Zielen Punkte sammeln. Diese können sie je nach erreichter Punktzahl in eine hochwertige Anstecknadel als Souvenir umtauschen. Punkte können sowohl bei Wanderzielen, als auch bei beeindruckenden Naturschauspielen und besonderen Denkmälern der Region gesammelt werden. Die Chiemsee-Alpenland Entdeckernadel animiert im Herbst abwechslungsreiche, spannende und familienfreundliche Ziele in der gesamten Region zu besuchen. Sie bietet den idealen Anreiz dazu, dass Gäste länger in der Region bleiben, um noch mehr Punkte zu erreichen. Zudem werden auf diese Weise Besucherströme besser innerhalb der Region verteilt und die Nachsaison belebt.

Hier geht´s zu mehr Informationen

München

Event-Planer*innen endlich wieder in München

Das Kongressbüro München freute sich, in Kollaboration mit dem GCB, Event-Planerinnen aus Deutschland und der Schweiz wieder in München begrüßen zu dürfen. Das Programm für die elf Teilnehmerinnen wurde in Kooperation mit der Agentur Weichlein Tours + Incentives geplant und unter Leitung des Kongressbüros München durchgeführt. Genächtigt wurde im Aloft Hotel in zentraler Lage.

Hier geht´s zum Beitrag

Nachhaltige Konzepte in München – Part II

Die MICE Metropole München freut sich über die vielen Partner*innen, die die Landeshauptstadt München dabei unterstützen, ihre ehrgeizigen Ziele im Bereich Nachhaltigkeit zu erreichen.

Hier geht´s zum Beitrag

München im Herbst – Kultur, neue Restaurants und ein Stück Wiesn-Gefühl

Auch ohne das Oktoberfest hat München diesen Herbst viel für Besucher zu bieten. Neben neuen Kulturangeboten und neuen Restaurants bietet sich im Herbst beispielsweise ein Blick in die Wahrzeichen der Stadt an, wie dem Neuen Rathaus, das Gäste meist nur von außen bestaunen. Wer auf das Oktoberfest-Gefühl nicht ganz verzichten möchte, erlebt bei der WirtshausWiesn stimmungsvolle Tage und Abende oder nimmt von 16. September bis 3. Oktober an den virtuellen Wiesn-Führungen teil, bei denen Gäste hinter die Kulissen der Wiesn schauen und Wirte und Schausteller ihr Insider-Wissen teilen. Mehr Inspiration zu München unter www.einfach-muenchen.de.

Hier geht´s zum Beitrag

Alpenregion Tegernsee Schliersee

Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee

44 Vorstellungen mit 94 Filmen, dazu drei Matinéen mit den Siegerfilmen und die Überzeugung, dass ein Festival reale Menschen an einem realen Ort zusammenbringen muss: Das Bergfilm-Festival in Tegernsee soll wieder zu einem Ort der Begegnung werden, zum Treffpunkt für Bergfreunde aus nah und fern, um die Faszination des Bergfilms in seiner ganzen Vielfalt wieder hautnah zu erleben.

Hier geht´s zur Webseite des Bergfilm Festival

Berchtesgaden

Nehmen Sie sich eine Auszeit & genießen Sie pures Gipfelglück!

Jeden Donnerstag ab 23. September 2021 (ausgenommen in der Herbstrevision): Alle Personen bis Jahrgang 1961 erhalten eine Berg-& Talfahrt für 23,- € pro Person. Nicht mit weiteren Rabatten kombinierbar.

Hier geht´s zu weiteren Infos

Chiemgau Chiemsee

Neue MTB-Karte

Im Chiemgau finden MTB-Fans das erste durchgängig beschilderte Mountainbike-Netz der Bayerischen Alpen. 750 Kilometer und 71 Touren auf rund 1.200 Quadratkilometern.
Die passende Karte gibt es für 6,50 Euro online oder unter Telefon 0861 9095900.

Hier geht´s zur Kartenbestellung

Chiemgauer Wanderherbst

Jede Woche von September bis einschließlich November finden vier der acht Wanderungen statt. Das Beste: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmelden können Sie sich vorab über die jeweilige Touristinformation.

Hier geht´s zu den Touren

Radlglück & Bergerlebnis

Herbstliches Natur- und Raderlebnis und beste bayerische Gastlichkeit: Rund 130 Kilometer Rad- und MTB-Strecken in Inzell warten darauf, entdeckt zu werden. Die Touren zu Almen und Aussichtspunken bieten unvergessliche Eindrücke. Zur Stärkung gibts Kaiserschmarrn auf der Alm oder einheimisches Wild in den Inzeller Traditionsgaststätten. Dem Glück auf zwei Rädern steht nichts im Wege.

Hier geht´s zum Inzeller Raderlebnis

veröffentlicht am 24. September 2021