Nächste Termine

19. November 2018
TOM e.V.

Branchentermine Winter 2018

Tourismus und die „Neue Seidenstraße“

Chinas Belt and Road Initiative (BRI) birgt das Potenzial, die wirtschaftlichen und geopolitischen Gefüge der Welt zu verändern. Das globale Infrastrukturprojekt wird den wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen China und Europa weiter fördern. Die Anzahl chinesischer Reisender in Deutschland, seit Jahren stark wachsend, dürfte in Folge dieses Projektes noch weiter ansteigen.

Die Tagung zur „Neuen Seidenstraße“ möchte für die steigenden Tourismusströme im Kontext der BRI sensibilisieren und die Auswirkungen sowie Herausforderungen für die regionale Tourismuswirtschaft und den Einzelhandel aufzeigen. Experten aus den Bereichen BRI, Tourismus, Regionalentwicklung und Einzelhandel diskutieren gemeinsam die Frage, wie die Chancen der „Neuen Seidenstraße“ international und im Deutschlandtourismus genutzt werden können.

Termin: 23.11.2018, 9-16 Uhr

Ort: IHK Akademie München, Orleansstr.10-12, 81669 München

Anmeldung unter: ihk-muenchen.de

 

Bayerischer Tourismustag 2018 – 3.12.2018

Unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie findet am Montag, den 3. Dezember 2018 ab 10:00 Uhr im marinaforum Regensburg der Bayerische Tourismustag 2018 statt. Das Thema lautet: “Das Wirtshaus – ein Imagefaktor für den bayerischen Tourismus”.

Web: daby.bayern.by

Heilkraft der Alpen – Fachkongress alpiner Gesundheitstourismus 2018

Am 06. und 07. Dezember 2018 erwartet Sie in Bad Hofgastein ein spannendes Programm mit internationalen Expertinnen und Experten aus Tourismus, Wissenschaft und Politik, sowie jeder Menge umsetzbarem Wissen.

Weitere Infos: itg-salzburg.at

Alpen meets Moderne

Der Wettbewerb Alpenwahnsinn zeigt, dass bayerische Tradition nicht altmodisch und langweilig ist. Interessierte können noch bis zum 31. Dezember teilnehmen.

Die Herausforderung, auch nachfolgende Generationen für Kultur zu begeistern und Traditionen so aufrecht zu erhalten ist vielen bekannt. Im Wettbewerb wurden hierzu zwei Kategorien entwickelt:

Kategorie “Musik”: die Aufgabe soll mit einem Songtext gelöst werden
Kategorie “Kunst”: ein künstlerischer Ansatz in Form einer Zeichnung, einem Foto oder Ähnlichem

Verpasst den Traditionen einen neuen Anstrich! Auf die kreativsten Einreichungen warten satte Gewinne:
1. Platz 3.000 Euro
2. Platz 1.500 Euro
3. Platz 500 Euro

Nähere Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie unter: alpenwahnsinn.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.