Nächste Termine

2. Dezember 2019
TOM e.V.

Arbeitskreis für Tourismus des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen zeigt sich sehr beeindruckt vom BADEHAUS Waldram-Föhrenwald

Seit etwas mehr als einem Jahr ist das Tölzer Land um eine bedeutsame Attraktion des Kultur- und Geschichtstourismus reicher: dem BADEHAUS Waldram-Föhrenwald in Wolfratshausen. In einer einzigartigen, modernen Art und Weise werden dort drei Zeitebenen veranschaulicht, die sich alle innerhalb nur weniger Jahrzehnte an diesem Ort und dessen Umgebung zutrugen: das Grauen der NS-Zeit, die Aufnahme und das Leben der sog. „Displaced Persons“ (DPs) nach dem 2. Weltkrieg sowie das Ankommen der Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten. Dieser Erinnerungsort wurde nur ermöglicht dank des immensen Engagements Ehrenamtlicher und der Unterstützung durch Zeitzeugen aus dem In- und Ausland, insbesondere aus Israel und Übersee.

Daher war es dem Vorsitzenden des Landkreis-Arbeitskreises für Tourismus, stellv. Landrat Thomas W. Holz, ein ganz besonderes Anliegen, dieses ehrenamtliche Engagement zu würdigen, indem die Sitzung dieses Gremiums am 28.11.2019 in den Räumen des BADEHAUSES durchgeführt wurde. Von diesen Leuchtturm des Kultur- und Geschichtstourismus mit Strahlkraft in den gesamten oberbayerischen Raum hinein zeigte sich Oswald Pehel, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Oberbayern-München ebenfalls sehr beeindruckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebene E-Mail-Adresse wird an CleverReach weitergegeben.Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Anmelden Abmelden

Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten